top of page

Die Reise von Viktor und Irina: Ein Pfad zur Freiheit und Transformation


Manchmal beginnt der Pfad zur Freiheit und Transformation an den unwahrscheinlichsten Orten.


Für uns, Viktor und Irina Belsch, begann es 2014, als wir durch persönliche Herausforderungen förmlich aufgeweckt wurden.


Von da an begann unser Weg der Transformation und des selbstbestimmten Lebens.


Ein schockierender Wendepunkt

2014 waren wir ein normales Paar, das versuchte, den Anforderungen des Alltags gerecht zu werden. Aber als Irina schwanger wurde, lief plötzlich vieles schief. Der Schock zwang uns, tiefe Fragen zu stellen: Warum arbeiten wir in Jobs, die uns nicht erfüllen? Warum haben wir ständig gesundheitliche, finanzielle und Beziehungsprobleme? Warum sind wir hier?


Auf der Suche nach Antworten

Zwischen 2014 und 2016 haben wir uns intensiv mit verschiedenen Systemen, der Medizin und dem, was hinter den Kulissen unserer Gesellschaft passiert, beschäftigt. Aber je mehr wir lernten, desto deutlicher wurde uns, dass wir trotz allem immer noch in unserem alten Drama-Leben gefangen waren.


Unser Wunsch nach Freiheit und einem selbstbestimmten Leben wurde immer größer.


Der Weg zur Freiheit

Also trafen wir eine Entscheidung. 2016 begannen wir uns intensiv mit persönlicher und spiritueller Entwicklung zu beschäftigen. Diese Arbeit veränderte unser Leben in ungeahnter Weise und ebnete den Weg zur Freiheit, den wir uns so sehr gewünscht hatten.


Im Jahr 2017, nach einem Jahr der intensiven Selbstentwicklung, war es soweit: Wir beschlossen, Deutschland zu verlassen und begannen unsere Reise im Wohnmobil Richtung Portugal. Diese Reise war mehr als nur eine physische Reise; es war eine Reise der Transformation und des Wachstums.


Die Reise und ihre Erkenntnisse

Auf unserer Reise trafen wir viele Familien, die, wie wir, auf der Suche nach Freiheit waren. Jedes Land, das wir bereisten, jede Familie, die wir trafen, lehrte uns etwas Neues über uns selbst und das Leben, das wir führen wollten.


In Portugal konnten wir uns erden und lernten viele Dinge über uns selbst und andere Familien. Und mit jeder neuen Erfahrung wurde uns immer bewusster, was wirklich wichtig ist für ein freies und selbstbestimmtes Leben als Familie.


Unsere Mission

Heute sind wir eine Familie mit drei wundervollen Kindern und leben ein Leben, das wir uns einst nur erträumt hatten. Durch unsere jahrelange persönliche und spirituelle Weiterentwicklung konnten wir unser Leben grundlegend verändern und verbessern.


Wir haben es zu unserer Mission gemacht, andere Familien zu einem freien und erfüllten Leben zu begleiten. Und genau das tun wir jetzt schon seit mehr als drei Jahren.


Unsere Geschichte ist ein Zeugnis dafür, dass Veränderung möglich ist. Dass Freiheit möglich ist. Und wir freuen uns darauf, unsere Erfahrungen, Erkenntnisse und die Freude, die wir gefunden haben, mit Ihnen in unserer Community zu teilen.


14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page